Taylor Luc Jacobs | www.herzensrebell.de

Die Reise beginnt – eine Einladung

Warum fange ich an zu schreiben? Diese Frage lässt sich einfach beantworten: Warum nicht?

Generell antworte ich gerne auf die Frage nach dem Warum mit dieser Gegenfrage. Letztlich ist das Leben doch dazu da, dass man sich immer wieder neu schöpft und kreiert, dass man immer wieder neue Möglichkeiten entdeckt und Wege findet, mit der Welt in Kontakt zu treten.

Die Musik war immer meine Sprache nach draußen, mein Ventil, wie eine magische Stimme, mit der ich das ausdrücken konnte, was ich bin, was ich ausdrücken möchte. Ich habe mal gesagt, dass die Musik eine Sprache ist, in der man nur die Wahrheit sagen kann und so empfinde ich es auch. Denn sie ist mehr als nur das Wort, mehr als nur eine Melodie. Echte und wahrhaftige Musik ist das, was derjenige ist, der sie macht. Und so lasse ich in jeden meiner Songs so viel Seele fließen, dass ich den Menschen, die mir zuhören, die Möglichkeit gebe, sich mit mir unmittelbar zu verbinden.

Die Musik wird immer meine ausdruckstärkste Sprache bleiben, die ich spreche, die ich fühle und lebe. Und doch habe ich das tiefe Bedürfnis zu schreiben. Nur wenige wissen, dass ich immer wieder viel und gerne meine Gedanken zu Papier gebracht habe. Über die Jahre hatte ich immer wieder Phasen, in denen ich viel Zeit mit dem Schreiben verbracht habe, meist ohne die geschriebenen Texte besonders vielen Menschen zu zeigen.

Beeinflusst und geprägt durch viele, teilweise schmerzhafte aber wegweisende Erfahrungen, welche ich in den letzten Jahren in der kommerziellen Musikwelt sammeln durfte, habe ich vor Kurzem eine folgenschwere Entscheidung getroffen. Ich habe mich entschieden, dass ich mein kreatives Schaffen, meine Musik, all das was ich sagen möchte und zu erzählen habe, nicht länger abhängig machen werde von finanziellen und kommerziellen Aspekten. Natürlich hat dies für den Menschen, der hinter Taylor steht, der ich bin, Folgen, die es mir von außen betrachtet nicht unbedingt leichter machen. Und doch fühle ich so sehr, dass diese Entscheidung genau richtig ist, weil ich nur so komplett und unaufhaltsam frei meine Botschaft mit euch, mit allen, die mir zuhören teilen kann – unverfärbt und vor allem wahrhaftig.

Je freier ich mich in den letzten Wochen gemacht habe von diesen kommerziellen Zwängen, umso freier fühlte ich mich insgesamt. Und so ist der starke Wunsch in mir herangewachsen, mich noch stärker mit euch zu verbinden.

Ein Musikstück hat immer einen begrenzten Raum für Botschaften und manchmal braucht es mehr Worte, als in ein Lied passen, um das auszudrücken, was einem wichtig ist. Das Schreiben gibt mir die Möglichkeit dazu und ich würde mich von Herzen freuen, wenn ihr mir zuhört, wenn ihr euch mit mir auf diese Reise wagt. Und so richte ich mich hiermit an all diejenigen, die sich selbst immer viele Fragen stellen, über sich, das Leben, uns Menschen und all jenes, was in unserer Welt passiert. Ich weiß, das klingt groß und auch ziemlich ambitioniert. Doch genau das ist die Reise, die ich mit euch gehen möchte.

Wenn ihr möchtet, dann geht sie mit mir…

Euer Taylor 

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Barbara

    Wahnsinnig schön geschrieben!

  2. Frederike

    Seinem Impuls zu folgen kann nur richtig sein. Ich werde dir immer zuhören!

  3. Claudia Bollmeyer

    Lieber Taylor,
    das ist ein wunderschöner und sehr interessanter Blog. Vielen Dank für deine Einladung zu dieser Reise, auf die ich sehr gespannt bin und auf die ich mich sehr freue.
    Ich finde es toll, dass wir dich auf diese Weise auf deinem Weg begleiten dürfen.
    Danke für deine tollen und so wahren Worte und für deine traumhaft schöne und einzigartige Musik. Du beschreibt sehr schön, welche Bedeutung die Musik für dich hat.
    Es ist so schön, wie sehr du die Musik liebst, fühlst und lebst und das spürt man so sehr… Wunderschön!
    Deine Musik ist so viel mehr als nur das Wort und die Melodie… deine Musik geht direkt in mein Herz…
    Ich freue mich sehr über deine Entscheidung, dir immer selbst treu zu bleiben, denn es ist genau deine Musik, die wir so sehr lieben.
    Du beschreibst, dass du dich nach deiner Entscheidung insgesamt freier fühlst und das kann ich sehr gut nachvollziehen, da ich mich in einem ganz ähnlichen Prozess befinde und auch ich mich viel freier fühle – inspiriert wurde ich dabei durch dich… und dafür danke ich dir von Herzen.
    Ich finde es sehr schön, dass du das Schreiben als zusätzliche Möglichkeit wählst, um dich mit uns zu verbinden und ich freue mich von Herzen darauf, dir zuzuhören.
    Danke dafür, dass wir dich auf dieser Reise begleiten dürfen. Ich freue mich sehr darauf…
    Deine Claudia

  4. galaxy_emely

    Mich hast du wirklich sehr beeindruckt und zutiefst berührt!
    Ich finde es super schön, dass du jetzt auch einen Blog gestartet hast.
    Du machst das alles mit so viel Leidenschaft, sodass man spürt, dass alles von Herzen kommt.
    Deine Lieder beinhalten Themen mit denen ich mich total identifizieren kann.
    Sie inspirieren mich und machen mich immer fröhlich.
    Ich bin sooooo glücklich das es dich gibt.
    Mach bitte weiter so, bleibe dir selbst weiterhin treu und lass dein Herz sprechen.
    Ich werde immer ein großer Fan von dir sein.
    Millionen Dank für deine wunderschönen Lieder, du kannst wirklich stolz auf dich sein und wir sind auch stolz auf dich!
    #teamtaylor #herzensrebell

Schreibe einen Kommentar